Namibia

Eine Reise nach Afrika war schon lange ein Traum von mir und dies vor allem wegen der Tierwelt. Im Oktober 2023 war es dann endlich soweit. Zuvor gab es aber noch einiges zu organisieren.

Sanddünen bei Sossusvlei in Namibia

Impfungen

Denkt bitte daran, dass einige Impfungen einen bestimmten Vorlauf benötigen oder sie aus mehreren Teilimpfungen bestehen und somit für die zeitliche Planung wichtig sein können. Welche Impfungen für das jeweilige Reiseland empfohlen werden, könnt ihr auf der Seite der ständigen Impfkommision nachlesen. Viele Krankenkassen übernehmen auch einen Großteil der Kosten für die empfohlenen Impfungen.

Ich habe mich im Vorfeld gegen Hepatitis, Tollwut und Typhus impfen lassen. Je nach Gebiet und Jahreszeit, kann auch eine Malaria-Prophylaxe sinnvoll sein.

Mietwagen und Unterkünfte

Wir haben einen Allrad SUV gebucht (Nissan X-Trail). Dieser war für das Gepäck von 4 Personen gerade so aussreichend. Im nachhinein würde ich eine Klasse größer empfehlen. Wie so oft, habe ich den Mietwagen über Check24 inkl. Rundumvollversicherung und Stornomöglichkeit gebucht.

Unsere Unterkünfte haben wir ebenfall alle schon im vorraus gebucht. Wir sind meist 2 Nächte in einer Lodge geblieben und dann weitergefahren.

Daraus hat sich dann auch die folgende Reiseroute entwickelt.

Permanent VacationPermanent Vacation
T-Shirt
BrotzeitBrotzeit
T-Shirt